2019 05 26 lms einzel m

26. Mai 2019 - Falkensee (Turnbezirk Prignitz)

Am vergangenen Samstag turnten 99 Jungen und Mädchen aus 13 Brandenburger Vereinen um den Landesmeistertitel des Landes Brandenburg im Gerätturnen. Starten durften Kinder bis zum Alter von 13 Jahren. Ausgerichtet wurde der Wettkampf in zwei Durchgängen in Gemeinschaftsarbeit des TSV Falkensee, des SV Stahl Hennigsdorf und des TSV 1997 e.V. Oranienburg in der Falkenseer Stadthalle.

Der TSV 1997 startete mit drei Jungen und drei Mädchen in den Wettkampf.
Im ersten Durchgang der weiblichen Kürklassen schloss die 11-jährige Leni Lakatos mit einem erfreulichen 3. Platz den Mehrkampf ab und holte Bronze hinter der Landesmeisterin Leonie Krause vom Brandenburger SRK und Lea Becker von der BSG Stahl Eisenhüttenstadt. Ihre Vereinskameradin Talea Ulrich wurde 21. und Viktora Zavgorodnya erturnte sich Platz 19 in der Kürklasse 4 bis 13 Jahre.Die 12-jährige Maja Degner musste leider nach der Erwärmung verletzungsbedingt auf einen Start verzichten.
Bester Oranienburger Turner im zweiten Durchgang des Tages wurde Sebastian Maaß mit Platz 5 im Mehrkampf der Kürklasse bis 13 Jahre. Sein Vereinskollege Luis Jacob turnte sich auf Platz 7. Kieran Lück holte Platz 8 im guten Mittelfeld der jüngeren Turner bis 11 Jahre.